Media Monday #148

media-monday-148

1. Die beste Film-Szene, die in Berlin spielt ist die verzweifelte Verteidigungsrede von Hans Beckert (Peter Lorre) in Fritz Langs M. Berlin wird hier nicht explizit benannt und ist doch so unverkennbar.

2. Eine bunte Mischung aus meinen Lieblingsfilmen anschauen ist für mich der perfekte Filmeabend. Am besten mit guten Freunden.  

3. Gary Poulter macht einen nicht unbeträchtlichen Teil der Faszination von David Gordon Greens neuem Film Joe aus, weil der obdachlos lebende Alkoholiker in seiner ersten und leider auch letzten Filmrolle mit einer zutiefst melancholischen, mitreißenden Darbietung überzeugt.

4. Wie ich Filme schaue und erlebe, hat sich durch das Internet/die sozialen Netze vor allem dahingehend verändert, dass ich den Diskurs um neue Veröffentlichungen viel deutlicher abgebildet bekomme, sowohl vor als auch nach dem ersten Sehen. Ich glaube heute entgehen uns interessante Filme nicht mehr so einfach; durch das internationale Netzwerk von Cineasten wird kultureller Diskurs verdichtet. Außerdem wird man mit viel mehr faszinierenden Positionen konfrontiert und muss seinen Standpunkt öfter überdenken, als es ohne das Internet der Fall wäre.

5. Wenn ich die Chance hätte, einen Film über Paddy Roy Bates und das Fürstentum Sealand zu drehen, ginge damit ein Traum für mich in Erfüllung. Was für eine unfassbar tolle Geschichte.

6. Ridley Scott scheint die besten Tage hinter sich zu haben, weil keiner seiner Filme je wieder an die Qualität von Alien und Blade Runner anschließen konnte. Body of Lies und The Counslor waren sogar wirklich schlecht.

7. Zuletzt gesehen habe ich True Romance und das war ein großer Spaß, weil man schon im Anfangsdialog das starke Tarantion-Drehbuch bemerkt, die vielen tollen Darsteller Raum zu spielen bekommen und das Finale vollkommen wahnwitzig ist.

Advertisements

2 Gedanken zu “Media Monday #148

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s